Thomas Blobel

Thomas Blobel ist seit 10/2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Trainingswissenschaft und Sportinformatik an der TU München. Darüber hinaus ist er Stipendiat der Begabtenförderung der Hans-Seidel-Stiftung. Seine Forschung befasst sich mit der Informationsverarbeitung in Fußballvereinen und der Modellierung von Informationssystemen für deren spezielle Bedürfnisse. Zudem forscht er im Golfsport und leitet das Golf Labor der TU München.

 

Veröffentlichungen

Download
Viele Daten und wenig Zeit

Aktuell besteht eine große Anzahl an Daten rund um den Fußball. In Profifußballvereinen werden Informationen normalerweise durch verschiedene Sub-Systeme und Unter-Organisationen generiert. Zu jedem Spiel können die Zuschauer parallel zahlreiche bunte Grafiken und Zusatzinformationen abrufen. Wie für Wirtschaftsunternehmen gilt auch hier, im Bereich des Business Intelligence leistungsstarke Systeme zu entwickeln,...

3,99 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.