Prof. Dr. Tristan Nguyen

Inhaber des Lehrstuhls für Versicherungs- und Gesundheitsökonomik an der WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Finanzmarktregulierung, Behavioral Economics, Sozialsicherungssysteme.

 

Veröffentlichungen

Download
Behavioral Finance als neuer...

Behavioral Finance ist ein Teilgebiet aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsfeld Behavioral Economics. Es vereint Elemente aus dem Bereich der Verhaltenspsychologie, welche die menschliche Entscheidungsfindung untersucht, mit der klassischen Kapitalmarkttheorie, um die Preis- bzw. Renditeentwicklung an den Kapitalmärkten zu erklären. Der Ansatz versucht, empirisch beobachtbare Anomalien zu erklären, die gegen die...

3,99 € *

Download
Anomalien auf Aktienmärkten

In diesem Beitrag werden Anomalien (Puzzles) vorgestellt, die sich auf den gesamten Aktienmarkt beziehen. Equity Premium Puzzle steht für die hohe empirisch beobachtete Marktrisikoprämie. Sie kann nicht mit den Präferenzen der Erwartungsnutzentheorie erklärt werden. Volatility Puzzle bezeichnet die erhöhte Volatilität von Aktien. Diese schwanken zu stark, als dass sie den von rationalen Investoren diskontierten...

3,99 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.