Michael Bladt

Der Diplom-Betriebswirt erlernte nach seinem Abitur den Beruf des Bankkaufmannes in der Region Vorpommern und studierte an der Fachhochschule Stralsund  Betriebswirtschaftslehre.

Neben den Erfahrungen in einem Kölner IT-Unternehmen nutzte der angehende Betriebswirt die Chancen an der Fachhochschule, sich in studentischen Projekten intensiv mit den Wirtschaftsstrukturen der Region und des Landes zu befassen. Tiefgreifende wissenschaftliche sowie praxisorientierte Analysen veröffentlichte Herr Bladt in seiner prämierten Abschlussarbeit, in Fachbüchern und -artikeln.

Diese Erkenntnisse nutzte der diplomierte Betriebswirt zur Umsetzung zweier Projekte (IWA, KURV) an der FH Stralsund, die sich mit der vernetzten Unterstützung der regionalen Wirtschaftsentwicklung. Seit 2011 ist Michael Bladt als einer der fünf Wirtschaftstransferbeauftragten des Landes Mecklenburg-Vorpommern tätig.

 

Veröffentlichungen

Download
Bedeutung, Vielfalt und Besonderheiten des...

Die heutige Wirtschaft und Gesellschaft ist durch Schnelllebigkeit und eine enorme Unternehmensvielfalt gekennzeichnet. Sehr oft wird man mit den Slogans „Der Mittelstand ist das Rückgrat der Wirtschaft“ und „small is beautiful“ im Hinblick auf die gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) konfrontiert. Es besteht wohl in der Praxis und Wissenschaft kein Zweifel...

3,99 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.