Zurück
Vor

Entwicklungsdynamik der Gesundheitsbetriebslehre

Autor Frodl, Dr. Andreas

ISBN: 201704-04

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Entwicklungsdynamik der Gesundheitsbetriebslehre"

Die Gesundheitsbetriebslehre als spezielle Betriebswirtschaftslehre des Gesundheitswesens entwickelt sich rasant. Das zeigt sich nicht nur in der zunehmenden Zahl betriebswirtschaftlich orientierter Studiengänge in Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie, Public Health Management etc., sondern auch in den Ausbildungsinhalten für das Personal von Gesundheitseinrichtungen. Zudem entstehen völlig neue betriebswirtschaftliche Gesundheitsfachberufe. Zahlreiche Beispiele zeigen, dass in Forschung, Ausbildung, Lehre und Berufstätigkeit mittlerweile ein breites Spektrum der wirtschaftlichen Theorie und Praxis von Gesundheitsbetrieben abgebildet wird. Jedoch steckt die Gesundheitsbetriebslehre immer noch in ihren Anfängen, und es ist nach vielen Jahren stark volkswirtschaftlich geprägter Gesundheitsökonomie noch jede Menge wissenschaftlicher Grundlagenarbeit zu leisten.

 

Weiterführende Links zu "Entwicklungsdynamik der Gesundheitsbetriebslehre"

Mehr über Frodl, Dr. Andreas
 

Zum Autor "Frodl, Dr. Andreas"

Andreas Frodl, Diplom-Kaufmann, Dr. rer. pol., Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr München, langjähriger Lehrbeauftragter u.a. an der Fachhochschule München und der Hamburger FernHochschule, Führungsfunktionen in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen, zahlreiche Veröffentlichungen als Fachbuchautor in betriebswirtschaftlichen und medizinischen Fachverlagen, Mitglied der Prüfungskommission der Bundeswirtschaftsprüferkammer.

 
 

Mehr zu "Entwicklungsdynamik der Gesundheitsbetriebslehre"

Aus "Der Betriebswirt" 04/2017

Kundenbewertungen für "Entwicklungsdynamik der Gesundheitsbetriebslehre"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen