Vor

Organisationale Herausforderungen im modularen Hausbau und der Bauwirtschaft

Autor Welpe, Prof. Dr. Isabell

ISBN: 201703-06

Prof. Dr. Isabell Welpe, Manfred Grundke

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Organisationale Herausforderungen im modularen Hausbau und der Bauwirtschaft"

Derzeit erleben die Geschäftsmodelle, Wertschöpfungs- und Produktionsprozesse der Bauwirtschaft große Veränderungen, bedingt durch demografische, technologische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen. Dieser Beitrag analysiert das Spannungsfeld, in dem sich die Bauwirtschaft befindet, zwischen der Notwendigkeit, die vielfältigen Wünsche der Kunden flexibel zu erfüllen und die damit einhergehende Produkt- und Prozesskomplexität zu bewältigen und gleichzeitig dem Kosten-, Qualitäts- und Zeitdruck zu begegnen. Ein vielversprechender und neuartiger Lösungsansatz für diese teils widersprüchlichen Anforderungen für die Bauwirtschaft ist die Industrialisierung der Bauprozesse in Form eines modularen Baukonzeptes in Verbindung mit Building Information Modeling (BIM). Bei diesem werden einzelne Elemente (wie z.B. komplette Raummodule) im industriellen Umfeld in einer von der eigentlichen Baustelle separierten Fertigungsanlage vorproduziert und anschließend auf der Baustelle montiert. Der Aufsatz identifiziert die organisationalen Herausforderungen des modularen Hausbaus und stellt Bewältigungsansätze vor sowie Perspektiven für Forschung und Praxis.

 

Dipl.-Ing. Manfred Grundke
Dipl.-Ing. (FH) Manfred Grundke nahm nach dem Studium des Allgemeinen Maschinenbau zwischen 1981 und 1998 verschiedene Funktionen mit zunehmender Verantwortung im Bereich Entwicklung und Vertrieb innerhalb der Mannesmann Rexroth AG wahr. Von 1998 bis 2008 war er Mitglied des Vorstandes der Mannesmann Rexroth AG bzw. Bosch Rexroth AG. Dort war er zunächst verantwortlich für die Bereiche Hydraulik, dann Automation, seit 2004 schließlich Vorstandsvorsitzender. Seit 2008 ist er als geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Knauf Gruppe insbesondere verantwortlich für die Bereiche Produktion, Verkauf, Technik und Entwicklung.

Kontakt: Grundke@knauf.de

 

Weiterführende Links zu "Organisationale Herausforderungen im modularen Hausbau und der Bauwirtschaft"

Mehr über Welpe, Prof. Dr. Isabell
 

Zum Autor "Welpe, Prof. Dr. Isabell"

Prof. Dr. Isabell Welpe ist – nach Promotion an der Universität Regensburg und Habilitation an der Ludwig-Maximilian-Universität in München – seit 2010 Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Strategie und Organisation an der Technischen Universität München. Zudem ist sie wissenschaftliche Leiterin des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung. Zu ihren Lehr- und Forschungsgebieten gehören vor allem strategische Führung, Auswirkungen der Digitalisierung auf Geschäftsmodelle und Organisationsstrukturen sowie Innovation und Wertschöpfungsketten.
 
Kontakt: welpe@tum.de

 
 

Mehr zu "Organisationale Herausforderungen im modularen Hausbau und der Bauwirtschaft"

Aus "Der Betriebswirt" 03/2017

Kundenbewertungen für "Organisationale Herausforderungen im modularen Hausbau und der Bauwirtschaft"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen