Vor

Integration von neuen und digitalen Medien in Unternehmen

Autor Lembke, Prof. Dr. Gerald

ISBN: 201203-06

Warum es nicht funktioniert und Theorie häufig Theorie bleibt

Versandkostenfreie Lieferung!

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Integration von neuen und digitalen Medien in Unternehmen"

Für die meisten deutschen Unternehmen sind digitale Medien am Beispiel Social Media Hoffnung und Fluch zugleich. Hoffnung besteht bei Nutzung digitaler Medien für die unternehmensinterne und –externe Organisation, kostengünstig Prozesse zu standardisieren und Aufwand und Kosten einzusparen. Der Fluch wird in der Ahnungslosigkeit und dem Nicht-Wissen über das Funktionieren von Medien für betriebliche Zwecke gesehen. Das ist eigentlich alles nichts Neues, denn das ist ja im Umgang mit TV und Presse auch heute vielerorts noch so. Und diese Kanäle existieren nun schon seit Jahrzehnten. Individuelle Medienstrategien sind gefragt. Hoffnung und Fluch werden durch die Umsonstmentalität vieler Internetuser genährt, denen auch die meisten Manager und Unternehmensentscheider unterliegen. Der Markt ist in Umbruch und Unternehmen laufen hinterher. Dieser Beitrag skizziert sechs zentrale Herausforderungen für Unternehmen für den Einsatz und die Implementierung von digitalen Medien. Er zeigt einerseits die Komplexität des Themas auf und nimmt nicht weniger kritisch Stellung in seinem Fazit. Doch ist es keine theoretische Reflektion sondern ein Spiegel der aktuellen Situation in der deutschen Wirtschaft - die alles andere als digital funktioniert.

For most German companies, digital media are both hope and curse at the same time, based on the example of social media. There is hope in utilising digital media for corporate and external organisation, standardising processes cost-effectively, and save efforts and costs. The curse is seen in the ignorance and lack of knowledge about how these media work for business purposes. Actually, that’s really nothing new at all since it is the same when it comes to TV and the press, even today. After all, these channels have existed for decades. Individual media strategies are needed. Hope and curse are nurtured by the all-for-free mentality of many Internet users, which most managers and business decision makers are also subject to. The market is redeveloping itself and businesses are trying to keep up. This article outlines six key challenges for companies on the use and implementation of digital media. On one hand it shows the complexity of the issue and on the other, it takes on a critical position in its conclusion. But it is not a mere theoretical reflection. It much more mirrors the current situation in the German economy - which works anything but digital.

 

Weiterführende Links zu "Integration von neuen und digitalen Medien in Unternehmen"

Mehr über Lembke, Prof. Dr. Gerald
 

Zum Autor "Lembke, Prof. Dr. Gerald"

Studiengang Digitale Medien - Medienmanagement und Kommunikation www.mm.dhbw-mannheim.de
Redner - Buchautor - Digitalexperte http://Gerald-Lembke.de

 
 

Mehr zu "Integration von neuen und digitalen Medien in Unternehmen"

Aus "Der Betriebswirt" 3/2012

Kundenbewertungen für "Integration von neuen und digitalen Medien in Unternehmen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen