Zurück
Vor

Social-Media-Guidelines

Autor Kreutzer, Prof. Dr. Ralf T.

ISBN: 201103-03

damit Social-Media-Marketing überzeugen kann

Versandkostenfreie Lieferung!

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Social-Media-Guidelines"

Social-Media-Marketing wird von vielen Unternehmen inzwischen als „notwendiges Muss“ angesehen, auch wenn heute noch kein genereller Konsens darüber besteht, was sich unter Social-Media-Marketing verbirgt. Deshalb werden zunächst die Inhalte der sogenannten „sozialen Medien“ wie auch des Social-Media-Marketings definiert und in ihrer Relevanz für Unternehmen verdeutlicht. Daran schließt sich die Fragestellung an, durch welche Guidelines ein Unternehmensengagement flankiert werden sollte, um durch Social-Media-Marketing erfolgreich zu handeln. Die Präsentation eines Social-Media-Hauses als Entwicklung- und Implementierungskonzept rundet die Ausführungen ab.

Social media marketing seems to be a must-have for many companies now. Yet there is no consensus about the definition of the key terms. Therefore the terms social media and social media marketing are defined first and there relevance for companies is clarified. This explanation is followed by the discussion of social media guidelines which are regarded as a prerequisite for successful social media marketing. A social media house is presented as helpful master plan for the development and implementation of social media marketing.

 

 

Weiterführende Links zu "Social-Media-Guidelines"

Mehr über Kreutzer, Prof. Dr. Ralf T.
 

Zum Autor "Kreutzer, Prof. Dr. Ralf T."

Seit 2005 Professor für Marketing an der Berlin School of Economics and Law sowie Marketing und Management Consultant. Er war 15 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Bertelsmann, Volkswagen und der Deutschen Post tätig, bevor er 2005 zum Professor für Marketing berufen wurde. Prof. Kreutzer hat durch regelmäßige Publikationen und Vorträge maßgebliche Impulse zu verschiedenen Themen rund um Marketing, Dialog-Marketing, CRM/Kundenbindungssysteme, Database-Marketing, Web 2.0, Online-Marketing, strategisches sowie internationales Marketing gesetzt und eine Vielzahl von Unternehmen im In- und Ausland in diesen Themenfeldern beraten. Seine jüngsten Buchveröffentlichungen sind „Corporte Reputation Management“ (2012, zusammen mit C. Wüst), „Praxisorientiertes Marketing“ (4. Auflage, 2013), „Praxisorientiertes Online-Marketing“ (2. Auflage, 2014), „B2B Online-Marketing und Social Media“ (2014, zusammen mit A. Rumler und B. Wille-Baumkauf), „Dematerialisierung – Die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus“ (2015, zusammen mit K.-H. Land), „Digitaler Darwinismus“ (2. Auflage, 2016, zusammen mit K.-H. Land), „Digital Business Leadership“ (2016, zusammen mit T. Neugebauer und A. Pattloch), „Kundenbeziehungsmanagement“ (2016) und „Online-Marketing - Studienwissen Kompakt“ (2016).
 
http://www.springer.com/springer+gabler/marketing+%26+sales?SGWID=1-1736714-12-1035256-0

 
 

Mehr zu "Social-Media-Guidelines"

Aus "Der Betriebswirt" 3/2011

Kundenbewertungen für "Social-Media-Guidelines"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen