Zurück
Vor

Interkulturelle Aspekte bei der Gestaltung von Unternehmenswebseiten

Autor Reisach, Prof. Dr. Ulrike

ISBN: 20140204

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Interkulturelle Aspekte bei der Gestaltung von Unternehmenswebseiten"

Unternehmen präsentieren sich nicht nur im eigenen Land, sondern auf allen Zielmärkten mit ihrer Webseite. Diese dient als elektronische „Visitenkarte“, als Erstinformation über das Unternehmen, seine Produkte, Menschen und Standorte. Viele Firmen, die ihre Webseiten internationalisieren, denken dabei zunächst an eine Übersetzung aller Inhalte. Viel wichtiger ist es jedoch, Inhalte und Gestaltung der Webseiten an die lokalen Wahrnehmungsmuster, Stile und Nutzungsgewohnheiten anzupassen.

 

Companies are increasingly using international webpages as a tool to communicate with their local target groups. Quite often they seem to assume that internationalization just means translating the existing content – but in reality it means much more: A deliberate selection of contents, design and structure, including key messages, pictures and videos, fonts and style as well as technical features, SEO and interactivity are crucial for a successful online appearance in foreign markets. Using practical examples from all over the world, Ulrike Reisach, Professor for International Management and Corporate Communications, and long-time director for leading international companies, explains what has to be considered in order to get your company’s international webpage right.

 

Weiterführende Links zu "Interkulturelle Aspekte bei der Gestaltung von Unternehmenswebseiten"

Mehr über Reisach, Prof. Dr. Ulrike
 

Zum Autor "Reisach, Prof. Dr. Ulrike"

Prof. Dr. Ulrike Reisach (冉珊鹤) forscht seit Mitte der 80er Jahre zum Thema deutsch-chinesische Wirtschaftszusammenarbeit und bereitet Führungskräfte für Managementaufgaben im jeweils anderen Land vor. Hierzu verfügt sie über langjährige Erfahrung als Direktorin Corporate Communications and Government Affairs der Siemens AG und aus der Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen und Think Tanks. Diese fließt in Forschung und Lehre sowie in Vorträge und Publikationen ein. Ihre insgesamt 10 Bücher, darunter zwei Standardwerke zu China, wurden in vielfachen Auflagen publiziert und übersetzt. Prof. Dr. Reisach lehrt Intercultural Management und International Business Negotiations an der Hochschule Neu-Ulm und verfügt über Vortrags- und Trainer-Erfahrung bei europäischen Institutionen, großen und mittelständischen Firmen, Verbänden sowie internationalen Universitäten, u.a. an der University of International Relations Beijing.

http://www.ulrike-reisach.de/china/

 
 

Mehr zu "Interkulturelle Aspekte bei der Gestaltung von Unternehmenswebseiten"

Aus "Der Betriebswirt" 2/2014

Kundenbewertungen für "Interkulturelle Aspekte bei der Gestaltung von Unternehmenswebseiten"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen