Zurück
Vor

Digitaler Darwinismus

Autor Kreutzer, Prof. Dr. Ralf T.

ISBN: 201302-04

Der stille Angriff auf Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marke

Versandkostenfreie Lieferung!

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Digitaler Darwinismus"

Der digitale Darwinismus zwingt immer mehr Unternehmen und Branchen einen Überlebenskampf auf. Nur wer die Herausforderung früh aufnimmt, hat die Chance, ihn zu überleben. Dabei gilt, dass sich viele Unternehmen über den Grad der eigenen Betroffenheit durch die digitale und soziale Revolution noch im Unklaren sind. Vielfach herrscht eine Marketing-Myopia – gleichsam eine Marketing-Kurzsichtigkeit – vor. Doch nur wer sich der aktuellen Herausforderungen bewusst ist, kann Risiken abwehren und Chancen beherzt ergreifen.

Digital darwinism leads for more and more companies and industries to a situation where they have to fight for their survival. Only those companies accepting the upcoming challenges will have the chance to survive. But many companies are not aware of the impact of the digital and social revolution on their own business concept. In many cases we can consider a kind of marketing myopia. Only those companies which are aware of the challenges can reduce the risks and are able to exploit theopportunities ahead.

Siehe auch Interview mit Ralf Kreutzer

 

Weiterführende Links zu "Digitaler Darwinismus"

Mehr über Kreutzer, Prof. Dr. Ralf T.
 

Zum Autor "Kreutzer, Prof. Dr. Ralf T."

Seit 2005 Professor für Marketing an der Berlin School of Economics and Law sowie Marketing und Management Consultant. Er war 15 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Bertelsmann, Volkswagen und der Deutschen Post tätig, bevor er 2005 zum Professor für Marketing berufen wurde. Prof. Kreutzer hat durch regelmäßige Publikationen und Vorträge maßgebliche Impulse zu verschiedenen Themen rund um Marketing, Dialog-Marketing, CRM/Kundenbindungssysteme, Database-Marketing, Web 2.0, Online-Marketing, strategisches sowie internationales Marketing gesetzt und eine Vielzahl von Unternehmen im In- und Ausland in diesen Themenfeldern beraten. Seine jüngsten Buchveröffentlichungen sind „Corporte Reputation Management“ (2012, zusammen mit C. Wüst), „Praxisorientiertes Marketing“ (4. Auflage, 2013), „Praxisorientiertes Online-Marketing“ (2. Auflage, 2014), „B2B Online-Marketing und Social Media“ (2014, zusammen mit A. Rumler und B. Wille-Baumkauf), „Dematerialisierung – Die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus“ (2015, zusammen mit K.-H. Land), „Digitaler Darwinismus“ (2. Auflage, 2016, zusammen mit K.-H. Land), „Digital Business Leadership“ (2016, zusammen mit T. Neugebauer und A. Pattloch), „Kundenbeziehungsmanagement“ (2016) und „Online-Marketing - Studienwissen Kompakt“ (2016).
 
http://www.springer.com/springer+gabler/marketing+%26+sales?SGWID=1-1736714-12-1035256-0

 
 

Mehr zu "Digitaler Darwinismus"

Aus "Der Betriebswirt" 2/2013

Kundenbewertungen für "Digitaler Darwinismus"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen