Zurück
Vor

Prävention von Depression und Burnout am Arbeitsplatz

Autor Braun, Ellen

ISBN: 201202-03

Personalwirtschaftliche Überlegungen und Handlungsmöglichkeiten

von Dipl.-Journ. Svenja Niescken / Dipl.-Kffr. Ellen Braun

Versandkostenfreie Lieferung!

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Prävention von Depression und Burnout am Arbeitsplatz"

Das Thema „Burnout“ wird vielfach diskutiert und gerät gleichzeitig damit in Gefahr nicht den angemessenen Stellenwert im Unternehmen zu erreichen. Und doch sind die durch psychische Erkrankungen verursachten Krankenstände und Frühverrentungen ein brisantes Thema für Unternehmen.  Im folgenden Artikel werden zum einen die gesundheitlichen Hintergründe näher beleuchtet, aber auch die für die Personalverantwortlichen wesentlichen Themen Strategie, Führung und Kosten.  Denn ein konsequentes, präventiv ausgerichtetes Gesundheitsmanagement und eine Integration der Grundsätze gesunder Führung ins Unternehmensleitbild stellen zukünftig einen wichtigen Wettbewerbsfaktor im sich anbahnenden Konkurrenzkampf um spezialisierte Fach- und Führungskräfte dar. Das gilt nicht nur für Konzerne und Großunternehmen, sondern auch für mittlere und kleinere Unternehmen.

 

Psychological stress at the workplace and its potential negative impact like increasing absenteeism and early retirement pension because of mental disorders have risen strongly in the last years. Thus, it has become more and more important for executives and HR managers to early identify stress among their personnel and react appropriately. At the same time, the topic of mental health not only implies risk, but also chances. If the topic is integrated into operational health management efforts consequently, companies can establish a basis for increasing the motivation of their staff and thus to built resilience against future workplace demands.

 

 

Weiterführende Links zu "Prävention von Depression und Burnout am Arbeitsplatz"

Mehr über Braun, Ellen
 

Zum Autor "Braun, Ellen"

Dipl.-Kffr. Ellen Braun, Inhaberin von Ellen Braun Consulting.Coaching.Training, Würzburg, zertifizierte Burnout-Beraterin, seit 2012 mit Lehrauftrag an der HFH Hamburger Fern-Fachhochschule. Besondere Expertise für inhabergeführte Unternehmen des Mittelstands zu Strategie- und Führungsthemen sowie Coaching in besonders anspruchsvollen Situationen, auf der Basis von über 12 Jahren leitender Tätigkeiten und 15 Jahren Unternehmensberatung.

http://www.ellenbraun.com

 
 

Mehr zu "Prävention von Depression und Burnout am Arbeitsplatz"

Aus "Der Betriebswirt" 2/2012

Kundenbewertungen für "Prävention von Depression und Burnout am Arbeitsplatz"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen