Zurück
Vor

Kennzahlensysteme als Instrument des Produktionscontrolling

Autor Mikus, Prof. Dr. Barbara

ISBN: 201002-03

von Prof. Dr. Uwe Götze / Susan Krönert / Prof. Dr. Barbara Mikus

Versandkostenfreie Lieferung!

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Kennzahlensysteme als Instrument des Produktionscontrolling"

Im vorliegenden Beitrag wird zunächst herausgearbeitet, dass Kennzahlen und Kennzahlensysteme im Produktionsbereich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten aufweisen, ihnen eine hohe Bedeutung zukommt und sie in vielfältigen Ausprägungen vorgeschlagen bzw. genutzt werden. Um einen gezielten und systematischen Umgang mit Kennzahlensystemen zu ermöglichen, wird dann ein Vorgehensmodell für deren Gestaltung und Einsatz konzipiert. Für die strategische Ausrichtung von Produktionsbereichen bietet sich die Anwendung des Balanced Scorecard-Konzeptes an. Daher wird schließlich eine speziell auf Produktionsbereiche zugeschnittene, an den Gebieten der Produktionsplanung und -steuerung ansetzende Scorecard-Struktur vorgestellt.

Ratios and ratio systems for the production area of enterprises have various potentialities for use. They are absolutely necessary in order to control the plans and results of production and are therefore an important instrument of controlling. Because of the amount of possible ratios the questions are to be answered which ratios should be used and how they can be combined to a system. Thus, a procedure model is developed, that shows the steps for a systematic and successful creation, use and adaption of ratio systems for production management. Additionally, the article proposes a concept for a balanced scorecard with two levels and a structure corresponding to the fields of production planning and scheduling systems.

 

Weiterführende Links zu "Kennzahlensysteme als Instrument des Produktionscontrolling"

Mehr über Mikus, Prof. Dr. Barbara
 

Zum Autor "Mikus, Prof. Dr. Barbara"

Prof. Dr. Barbara Mikus ist - nach Promotion und Habilitation an der Universität Göttingen - seit 2004 Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insb. Industriebetriebslehre an der HTWK Leipzig. Zu ihren Lehr- und Forschungsgebieten gehören vor allem die Produktionswirtschaft und das Logistikmanagement. Seit 2007 ist sie ebenfalls Mitglied des Redaktionsbeirats für unsere Fachzeitschrift "Der Betriebswirt". Im Jahr 2012 wurde sie zur Dekanin der HTWK Leipzig, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, ernannt.

 
 

Mehr zu "Kennzahlensysteme als Instrument des Produktionscontrolling"

Aus "Der Betriebswirt" 2/2010

Kundenbewertungen für "Kennzahlensysteme als Instrument des Produktionscontrolling"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen