Zurück
Vor

Chatbots im e-Gesundheitswesen – Ergänzung oder Substitution?

Autor Shi, Prof. Dr. Christoph Mingtao

ISBN: 201801-04

Polina Szmielkin, Prof. Dr. Christoph Mingtao Shi, Dr. Andrea Vincenzo Braga

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Chatbots im e-Gesundheitswesen – Ergänzung oder Substitution?"

Der Wandel der medizinischen Informationsbeschaffung durch Patienten ist für alle Akteure im Gesundheitswesen spürbar. War es in früheren Zeiten gang und gäbe, dass die einzige Informationsmöglichkeit zum Thema Gesundheit der Arzt war, so ist es heute, in Zeiten von sozialen Medien, digitalen Netzwerken und Communities, ein Leichtes, selbst medizinische Informationen aus dem Internet zu erhalten. Neben zahlreichen e-Health- und Telemedizin-Lösungen unterschiedlicher Akteure des Gesundheitswesens, gewinnen nun auch Chatbots zunehmend an Bedeutung. Diese textbasierten, meist auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Dialogsysteme bergen zahlreiche Chancen, aber auch einige Risiken. Dieser Beitrag stellt mit Hilfe einer SWOT- und PESTLE-Analyse das Potenzial von Chatbots dar und stellt dieses für den deutschen e-Gesundheitsmarkt dar.

 

Weiterführende Links zu "Chatbots im e-Gesundheitswesen – Ergänzung oder Substitution?"

Mehr über Shi, Prof. Dr. Christoph Mingtao
 

Zum Autor "Shi, Prof. Dr. Christoph Mingtao"

Prof. Dr. Christoph Mingtao Shi leitet das Fachgebiet „International Management und  Entrepreneurship“ an der bbw Hochschule Berlin und hält Forschungsseminare an der Technischen Universität Berlin.

Kontakt: mingtao.shi@campus.tu-berlin.de

 
 

Mehr zu "Chatbots im e-Gesundheitswesen – Ergänzung oder Substitution?"

Aus "Der Betriebswirt" 01/2018

Kundenbewertungen für "Chatbots im e-Gesundheitswesen – Ergänzung oder Substitution?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen