Zurück
Vor

Mobile Marketing – Nervtöter oder Instrument der Kundenbindung?

Autor Meister, Dr. Sandra

ISBN: 201601-04

Eine empirische Studie der Akzeptanz von Mobile Marketing im Umfeld des stationären Lebensmitteleinzelhandels

von Nadine Köhler, Dr. Sandra Meister

 

Als Sofortdownload verfügbar

3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Mobile Marketing – Nervtöter oder Instrument der Kundenbindung?"

Mobile Marketing bietet aufgrund der steigenden Penetration des Smartphones und der Entwicklung des Mobilen Internets interessante Ansätze für den stationären Lebensmitteleinzelhandel. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung unter 216 deutschen Smartphone-Usern wurde die Bekanntheit und Akzeptanz moderner Mobile Marketing Instrumente und deren Bedeutung im Kaufprozess untersucht. Hierbei zeigt sich eine hohe Bekanntheit, aber noch großes Potenzial in der Nutzung insbesondere beim täglichen Einkauf. Hauptbarrieren stellen fehlende Bekanntheit und fehlender Nutzen der Dienste dar. Die Rolle der Instrumente variiert während des Kaufprozesses. Insgesamt werden die Instrumente positiv bewertet und Konsumenten stehen zusätzlichen Services positiv gegenüber. Wichtig ist hierbei jedoch ein erlebbarer Zusatznutzen und Transparenz aus Konsumentensicht.

Nadine Köhler – Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg. Seit 2014 in verschiedenen Marketing-Funktionen (Brand und Trade Marketing) bei GlaxoSmith-Kline Consumer Healthcare A/S; derzeit Nordic Jr. Brand Manager.
Arbeitsgebiete/Schwerpunkte: Marketing Management, Digitale Markenführung, Mobile und Social Marketing

 

Weiterführende Links zu "Mobile Marketing – Nervtöter oder Instrument der Kundenbindung?"

Mehr über Meister, Dr. Sandra
 

Zum Autor "Meister, Dr. Sandra"

Von 2012 bis 2015 Vertretungprofessorin Marketing an der HAW Hamburg, Fakultät Wirtschaft und Soziales, Dept. Wirtschaft. Davor über zehn Jahre in leitender Funktion im Marketing führender Konsumgüterhersteller. Promotion an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, Studium der BWL an der Universität des Saarlandes (Dipl.-Kauffrau).
Arbeitsgebiete/Schwerpunkte: Konsumentenverhalten, Marketing-Management, Nutzung und Wirkung von Sozialen und Mobilen Medien.

 
 

Mehr zu "Mobile Marketing – Nervtöter oder Instrument der Kundenbindung?"

Aus "Der Betriebswirt" 01/2016

Kundenbewertungen für "Mobile Marketing – Nervtöter oder Instrument der Kundenbindung?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen